Mit der Projektwoche in Weiskirchen endet unsere interkulturelle Reise.

Dieses dreiteilige Austauschprogramm startete im Sommer letzten Jahres mit dem Thema „Gegenwart“ in Belgien und setzte sich Ende November darüber hinaus mit der „Vergangenheit“ in Frankreich auseinander. Zum Abschluss endet die trinationale Exkursion in Deutschland, bei der viele interessante Programmpunkte geplant sind.

Mit den Kooperationspartnern Le Service Volontaire International und La Ligue de l’enseignement 54 und gefördert durch das Deutsch-Französische Jugendwerk haben wir ein tolles Programm zusammengestellt. Neben dem Kennenlernen der Gruppe und dem dabei verbundenen Austausch zwischen den verschieden Nationalitäten, ist ein Ausflug nach Trier inklusive einer  digitalen Erkundungstour durch die geschichtsträchtige Stadt geplant. Während eines Projekttages wird das Netzwerk zur Entwicklungspolitik im Saarland (NES) euch über die globale Entwicklung und dem globalen Lernen informieren. Darüber hinaus bieten wir euch zahlreiche Diskussions- und Reflexionsforen, tägliche Sprachanimationen und noch einiges mehr!

 

Datum: 15.-20.04.2019 in Weiskirchen
Alter: 18-30 Jahre
Kosten: 60€ für 6 Tage inkl. Unterkunft, Verpflegung und Programm (Eigenanreise)
Anmeldung: www.jw-saar.de -> Projekte -> Internationales


Online - Anmeldung
Veranstaltung

Vorname
Nachname
Geburtsdatum
Telefonnummer

Wie hast du von der Veranstaltung erfahren?
Sonstige Anmerkungen oder Fragen