Arbeitskreis Kulturelle Vielfalt (KuVi)

Anfang 2016 wurde aus dem AK Benin der AK KuVi.
Der Arbeitskreis, der sich zunächst ausschließlich für Entwicklungshilfe in Benin engagierte, entschied sich Anfang des Jahres dazu, seine Reichweite zu vergrößern und sich einem breiteren Spektrum an Problematiken anzunehmen. Benin wird hierbei natürlich nicht in Vergessenheit geraten.

So ist beispielsweise die aktuelle Flüchtlingslage ein großes Thema geworden.
Der Arbeitskreis versucht in Kooperation mit entsprechenden Verantwortlichen und den Betroffenen selbst Aktivitäten ins Leben zu rufen, mit dem Ziel, verschiedene Kulturen zusammenzuführen, um ein besseres Miteinander zu ermöglichen.

So werden z.B. interkulturelle Kochabende, Einpackaktionen, Benefiz-Fußballspiele oder -Konzerte usw. organisiert.

Ihr habt auch Lust, euch für verschiedene soziale Projekte zu engagieren, dann meldet euch per Mail an eva.thielen@jugendwerk-saar.de